+49 8041 796 43 01      info@resc-it.de

resc-pro – der Prozess speziell für das Krisenmanagement

Unsere schematische Vorgehensweise bezieht Sie als Auftraggeber permanent mit ein und sorgt so für einen steten Informationsfluss sowie Eingriffsmöglichkeiten

Das Chaos Manifesto der Standish Group von 2015 zeigt, dass agil durchgeführte Projekte dreimal erfolgreicher sind als klassische Wasserfall-Projekte. Das entspricht exakt unserer Erfahrung und Marktbeobachtung. Meist sind es Wasserfall-Projekte, die in Not geraten. Aus diesem Grund nutzt unser resc-pro Projekt-Rettungsprozess Techniken der agilen Welt für das Krisenmanagement und den Turnaround. In welchem Umfang, hängt vom Projekt und den Rahmenbedingungen ab und wird während der Neuplanung festgelegt.

Besonders wichtig sind uns die handelnden Personen auf allen Ebenen, ohne die ein erfolgreicher Abschluss nicht möglich ist. Zur Einschätzung, (Neu-) Positionierung und Einbeziehung der Mitarbeiter nutzen wir Methoden und Prozesse des NLP und des Systemischen Coachings. Profitieren Sie als Kunde

von unserer langjährigen Erfahrung und dem besonderen Blick für Fehler und Schwachstellen in den Projekten. Die Analyse unserer Projektretter zeigt schnell Optimierungsmöglichkeiten auf. Die darauf aufbauenden Maßnahmen führen zu nachhaltigen Veränderungen, die den Erfolg möglich machen.

Unsere schematische Vorgehensweise bezieht Sie als Auftraggeber permanent mit ein und sorgt so für einen steten Informationsfluss sowie Eingriffsmöglichkeiten: Definierte Zwischenziele (resc-Gates) ermöglichen ein Review der (Zwischen-) Ergebnisse und die Abstimmung der nächsten Schritte. Selbst der frühzeitige Abschluss – und somit eine dynamische Auftragssteuerung durch den Kunden – ist möglich.

Die Kernelemente von resc-pro


5 deduktive Phasen

Schnelle Analyse und erste
Einschätzung des Projekts
via Statushypothesen

Vorstellung der Analyse-
Ergebnisse zu definierten
Punkten (resc-Gates)

Dynamische Steuerung
des Vorgehens und
des Auftragsumfangs

Neuplanung des Projekts auf Basis
der Analyse-Ergebnisse

Projekt-Transformation unter Zuhilfe-
nahme agiler Techniken (SCRUM)

Persönliche Betreuung auch nach Ende
der operativen Auftragsphase